HD Freeride Strecken am Königstuhl

Nutzungsbedingungen

Für alles was Spaß macht gibt es Regeln. Welche das für uns sind, kannst du in den Nutzungsbedingungen nachlesen.

Nutzungsbedingung herunterladen

Vereinsgelände

Bei der Downhill- und Flowline-Strecke am Heidelberger Königstuhl handelt es sich um Trainingsgelände des Vereins HD Freeride e.V. – wir sind kein kommerzieller Bikepark.

Das Befahren unserer Strecken ohne Tageskarte als Nicht-Mitglied ist verboten!

Gäste

Das bedeutet aber nicht, dass ausschließlich Vereinsmitglieder darauf fahren dürfen. Gäste sind durchaus erwünscht, denn neue Leute bedeuten auch immer interessanten Austausch. Um den Wald jedoch nicht über ein verträgliches Maß zu belasten, ist uns für Gäste ein Limit gesetzt. Dieses Limit wird durch ein gewisses Kontingent an Tagesgastkarten geregelt, die in ausgewählten Fahrradläden in Heidelberg, per Paypal & per QR-Code direkt am Trail gekauft werden können.

Tagesgastkarten

Von Auswärts? Neugierig? Gelegenheitsfahrer? Bindungsscheu? Macht nix: wir haben Tagesgastkarten, die der darauf eingetragenen Person das Befahren unserer Trainingsstrecke für einen ganzen Tag erlaubt. Ihr bekommt sie in diesen Geschäften für € 7,50:

  • Heidelbike (Rohrbacher Straße 13-15, 69115 Heidelberg)
  • Quadrad (Kurfürstenanlage 62, 69115 Heidelberg)
  • Paypal (Kauf einer Tageskarte per Paypal)
  • Schilder mit QR Code direkt am Trail Einstieg
    QR Code scannen, per Paypal bezahlen und los fahren.

Shuttle

Es gibt keinen regulären Shuttle-Service! Die Trainingsstrecke des Vereins ist kein kommerzieller Bikepark, sondern im eigentlichen Sinne ein Sportplatz — zum Training des regionalen Fußballvereins müssen die Spieler auch eigenverantwortlich kommen ;)

Im Rahmen der Beförderungsrichtlinien des Linienbetreibers kann der Streckeneinstieg mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Wir empfehlen jedoch, sich privat zu organisieren.

Bike-Trailer

Der Verein besitzt einen Anhänger, der mit Führerschein Klasse B geführt werden darf und auf dem 9 Bikes Platz haben. Dieser Bike-Trailer steht den Vereinsmitgliedern nach Absprache mit dem Vorstand und gegen eine faire Kaution zur Verfügung. Also tut euch zusammen und wechselt euch als Fahrer ab oder spannt eure Eltern für diesen Job ein.