Der Fototechnik Fred!

Alles fürs Auge...

Moderatoren: Ferg, Guru

Benutzeravatar
Guru
Top-User 4000+
Beiträge: 5769
Registriert: 16.10.2007, 19:00
Wohnort: Eppelheim
Kontaktdaten:

Der Fototechnik Fred!

Ungelesener Beitrag von Guru » 01.04.2008, 08:16

:)
Bild

Wurzelpassage ;]

Benutzeravatar
Titus
Top-User 500+
Beiträge: 651
Registriert: 22.10.2007, 15:44

Ungelesener Beitrag von Titus » 01.04.2008, 09:04

2er :D

Benutzeravatar
Ferg
Top-User 1000+
Beiträge: 1849
Registriert: 20.10.2007, 11:47
Wohnort: Brühl

Ungelesener Beitrag von Ferg » 01.04.2008, 09:55

Titus hat geschrieben:2er :D
Kompaktknipser raus hier! :D :D :D
...der frühe Vogel kann mich mal !

Benutzeravatar
Ferg
Top-User 1000+
Beiträge: 1849
Registriert: 20.10.2007, 11:47
Wohnort: Brühl

Ungelesener Beitrag von Ferg » 01.04.2008, 19:47

hey, nun ham wir so´n Fred und jede Menge Fotografen und keiner schreibt was...
ok ich mach mal den Anfang mit einem meiner ersten DRI Versuche mit Photoshop:
Zu Surreal? zu blass? Wie und mit was macht Ihr eure DRI´s / HDR´s ?

Bild
...der frühe Vogel kann mich mal !

Benutzeravatar
Knipse
Top-User 500+
Beiträge: 856
Registriert: 11.11.2007, 22:58
Wohnort: Eppelheim
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Knipse » 01.04.2008, 20:31

@Ferg: für den ersten Versuch ist es doch ganz gut geworden.
Ich persönlich hätte den Kontrast etwas stärker gemacht, dann kommen die Farben auch besser raus.
Mein Programm mit dem ich HDR`s bastle, ist nach wie vor PhotoImpact 12, es beinhaltet ein eigenes (kleines!) HDR-Modul.
Gerade das Surreale mag ich an diesen Aufnahmen.
Hier ein paar Beispiele von meinem rumgeknipse im Schloßgarten.
Die Bilder stammen aus einer Belichtungsreihe von je drei Stück im
RAW-Format.

Bild


Bild

Bild

LG Linda :) :) :)

Fire

Ungelesener Beitrag von Fire » 01.04.2008, 21:01

mensch Knipse dich hätte ich neun Jahre früher kennenlernen müssen dann hätte ich richtig geile Hochzeitsfotos bekommen :D :D :D

Benutzeravatar
Ferg
Top-User 1000+
Beiträge: 1849
Registriert: 20.10.2007, 11:47
Wohnort: Brühl

Ungelesener Beitrag von Ferg » 01.04.2008, 21:19

tja, ICH hab sowas :D
Bild
Ich hab sogar eins mit Linda bei er Arbeit (weils grad so gut passt :-) )
Bild
...der frühe Vogel kann mich mal !

Fire

Ungelesener Beitrag von Fire » 01.04.2008, 21:29

:thumbright: :thumbright: :thumbright: :cussing: :cussing: :cussing:

Voller Neid :oops:

Benutzeravatar
Ferg
Top-User 1000+
Beiträge: 1849
Registriert: 20.10.2007, 11:47
Wohnort: Brühl

Ungelesener Beitrag von Ferg » 01.04.2008, 22:10

@Linda: Ok, die Bilder sind nochmal ne andere Liga :-)
Aber du machst das ja auch schon etwas länger, bin ja erst seit ein paar Wochen endlich in Besitz einer DSLR...
Mein Bild oben hab ich aus einem einzelnen RAW entwickeln müssen weil ich kein Stativ dabei hatte (war ´n relative spontanes Bild)
Wie machst du deine Bel.Reihen? 3 Bilder mit +/-2EV ? oder noch mehr?

Mein Photoimpact12 ist leider nur die SE Version die das HDR Plugin nicht mit dabei hat... muss wohl doch auch die Vollversion upgraden, denn manuelles zusammenfügen mit Lichter-Auswahlkanten wie in Photoshop bekomm ich im Impact nicht hin.
...der frühe Vogel kann mich mal !

Benutzeravatar
Guru
Top-User 4000+
Beiträge: 5769
Registriert: 16.10.2007, 19:00
Wohnort: Eppelheim
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Guru » 01.04.2008, 22:20

Ich sehe schon: Hier sind Profiss :D unterwegs, und somit kann Winterberg und die kommende schöne Zeit ja kommen, ......hach ich freu mich schon :love3:
Bild

Wurzelpassage ;]

Benutzeravatar
Knipse
Top-User 500+
Beiträge: 856
Registriert: 11.11.2007, 22:58
Wohnort: Eppelheim
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Knipse » 02.04.2008, 08:34

@fire: hätt ich gerne gemacht; ich hab auch schon ein Brautpaar im Schloßgarten fotografiert.
@ Ferg:Es gibt auch noch ein spezielles Programm für HDR, das nennt sich Photomatix. Es kostet allerdings um die 100 €.
Die Belichtungsreihe mache ich meistens über zwei Blendenstufen.
Experimentier auch ein wenig mit den Gradationskurven, wenn du nur ein Bild zur verfügung hast, das bringt manchmal auch gute Ergebnisse.
Ein Tipp:Google dich mal zu "Traumflieger" durch, da bekommst du tolle Tipps und kostenlose Tool`s zum runterladen. :) :) :)

Benutzeravatar
Ferg
Top-User 1000+
Beiträge: 1849
Registriert: 20.10.2007, 11:47
Wohnort: Brühl

Ungelesener Beitrag von Ferg » 02.04.2008, 10:23

@Linda
Traumflieger und die Demo von Picturenout hab ich auch schon getestet...
gefällt mir aber beides nicht wirklich uns 100€ für die Vollversion ist auch ne Menge... hab mir jetzt die Vollversion von PImpact X3 zugelegt. Für 49.- Ist das erst mal ok. Die 12er SE Version hatte eh noch mehr Macken (keine unterstützung fürs Gif Format z.B. und selbst das öffnen von Tif nur bis 8bit! )
- Mit zwei Blendenstufen meinst du jeweils zwei oder den Gesamtbereich über zwei Blenden also +2/0/-2 Blende oder +1/0/-1 Blenden.

@Guru
Jepp ich freu mich auch schon auf die kommende Saison, zum fahren und zum Knipsen! Wann ist nochmal Dirtmasters ind WB ? :lol:
...der frühe Vogel kann mich mal !

Benutzeravatar
Guru
Top-User 4000+
Beiträge: 5769
Registriert: 16.10.2007, 19:00
Wohnort: Eppelheim
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Guru » 02.04.2008, 10:37

23-25 Mai
Bild

Wurzelpassage ;]

Benutzeravatar
Knipse
Top-User 500+
Beiträge: 856
Registriert: 11.11.2007, 22:58
Wohnort: Eppelheim
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Knipse » 02.04.2008, 17:49

@Ferg
Ich hab schon von dem neuen PIX3 gehört, und der Preis ist wirklich human.
Du kannst ja mal nach einiger Zeit berichten, ob du damit zufrieden bist und was es so alles kann.
Vor allem ob sich die RAW- und die HDRbearbeitung noch weiter verbessert hat.
Sorry, das ich mich so undeutlich wegen den Blendenstufen ausgedrückt
habe. Ich meine+2/0/-2 Blenden. Dadurch wird der Kontrastumfang noch größer.
Meine Kamera hat die Einstellmöglichkeit, alle drei Fotos selbstständig hintereinander zu machen,
dafür stelle ich sie auf ein Stativ, wähle diese Einstellung aus und aktiviere den Selbstauslöser(wenn du es gründlich machen möchtest, kannst du auch den Spiegel vorher hochklappen lassen!).
Meist mach ich das mit der Zeitautomatik, da die Blende bei allen Bildern gleich groß sein muß.
Viel Spaß mit dem neuen Programm :) :) :) und ich freu mich auf das gemeinsame Knipsen in Winterberg.

Benutzeravatar
Ferg
Top-User 1000+
Beiträge: 1849
Registriert: 20.10.2007, 11:47
Wohnort: Brühl

Ungelesener Beitrag von Ferg » 02.04.2008, 22:57

@Linda
Tja du hasts halt gut mit deiner Canon, Sony bzw. Minolta hielt es nicht für nötig eine Zeit-Reihe mit mehr als +/-0,7EV bereit zu stellen, dann muss man eben mit stabilem Stativ und Fernauslöser manuell arbeiten.
Ich hab das Programm mal etwas ausprobiert - bis jetzt bin ich mal begeistert aber ich muss es noch etwas tiefer testen.
Soweit mal die Ergebnisse:
zum Vergleich nochmals erstellt:
Bild
und noch was aus einer echten Belreihe, weobei mir im Nachhinein die Position und der Bildausschnitt nicht wirklich gefällt - da muss ich noch mal hin :D ...es gibt noch viel zu lernen ...
Bild
...der frühe Vogel kann mich mal !

Gesperrt