Biketreff

Wir fahren regelmäßig gemeinsame MTB-Touren.

Im Winterhalbjahr treffen wir uns in der Regel Sonntags um 10:30 Uhr.
Ab der Sommerzeitumstellung Treffen wir uns zusätzlich Mittwochs um 18.00 Uhr.

Treffpunkt ist normalerweise bei der Shell Tankstelle am Bergfriedhof in der Weststadt, wir fahren aber auch mal gemeinsam in die Pfalz oder nach Sasbachwalden und zu anderen Flowtrails.

Wann: Sonntags 10:30 - voraussichtlich nicht jede Woche. Wir informieren jeweils kurzfristig über unsere Whatsapp Gruppe. Begleitung der Vorstandschaft gibt es nicht immer, wer sich anschließen möchte, kommt einfach dazu.

Wo: Treffpunkt ist normalerweise bei der Shell Tankstelle am Bergfriedhof in der Weststadt. Sollte der Treffpunkt variieren kommt eine kurzfristige Info in der Whatsapp Gruppe.

Wohin: Wird immer spontan gemeinsam in der Gruppe abgestimmt, tendenziell im Winterhalbjahr weiter/länger, im Sommer Abends kürzer - je nachdem, wie lange es hell ist.

Wer: Jeder, der volljährig ist und nicht nur auf Forstwegen herumfahren möchte, vor allem bergab werden bei uns Forstwege & Straßen vermieden.
Ihr müsst kein Semiprofi sein, jedoch solltet ihr schon ein bisschen Erfahrung im Gelände haben, damit die jeweilige Gruppe einigermaßen homogen funktioniert. Ihr müsst nicht zwingend Vereinsmitglied sein, Gäste sind jedezeit willkommen.

Welches Bike: Ihr braucht ein funktionstüchtiges MTB. Die Bikes unserer Teilnehmer sind bunt gemischt. Vom XC-Race Hardtail bist zum Super Enduro ist alles möglich. Wir fahren Trails die mit entsprechender bike Beherrschung mit einem Hardtail Bike gefahren werden können. Helm und Handschuhe sind Pflicht. Knieprotektoren & weitere Schutzausrüstung ist empfehlenswert. Evtl. sollte für die Abendtouren noch ein Licht eingepackt werden.

Wie lange: Die Kondition sollte für min. 500hm reichen. In der Regel fahren wir zwei Berge ca. 1000hm (Königstuhl und Weißer Stein, wer möchte kann jedoch schon nach dem ersten Berg aussteigen.

Wie schnell: Das Tempo bergauf ist meist moderat-"normal", hängt aber letztendlich immer von der Gruppenzusammensetzung ab. Berg ab gibt teilweise größere Geschwindigkeitsunterschiede, da die Sektionen der Abfahren meistens kürzer sind halten sich die Zeitdifferenzen im Rahmen. Manchmal halten wir uns auch an einzelnen Schlüsselstellen wie Sprüngen oder Stufen eine Weile auf, um zu üben. Die erfahrenen Teilnehmer geben in der Regel ihr Wissen bereitwillig preis, wenn ihr Tipps wollt.

Kein Vorstand da: Es gibt nie einen offiziellen Guide - die, die da sind, beschließen gemeinsam wo es hin geht. Also fahrt einfach, macht euch nicht kaputt, seid rücksichvoll gegenüber anderen Waldbenutzern und habt zusammen Spaß!

Unterwegs die Gruppe verlassen: Kein Problem, einfach kurz bescheid sagen, damit wir euch später nicht suchen.

Gibt es spontane Infos, wie weiß ich, ob der Biketreff stattfindet?
Für die spontane Vereinskommunikation haben wir eine Whatsapp-Gruppe (HD-Freeride Newsfeed) etabliert. In die Gruppe könnt ihr einfach über folgenden Link beitreten. Dafür müsst ihr kein Vereinsmitglied sein.

Unsere Whatsapp-Gruppe ist read-only, daher nur Admins können schreiben und euch mit Infos versorgen. Solltet ihr Rückfragen haben, schreibt bitte einen der Admins "privat" an oder nutzt Facebook Chat über unsere offizielle Facebook Page. Solltet ihr kein Facebook haben schreibt uns bitte ganz klassisch ein E-Mail.